Tuerdekoration

 

 

 

Diese Türdekoration hätte eigentlich auch für den Valentinstag gepasst. Aber man kann Herzen doch das ganze Jahr aufhängen. Das bringt etwas Farbe in den Alltag und ist ganz einfach gemacht.

 

 

 

 

 

 

Dazu benötigt man:

  • Weisse lufttrocknende Modelliermasse oder Fimo
  • Acrylfarbe nach Wahl und Gold
  • Dünnes Band der gewünschten Farbe
  • Breites Spitzenband
  • Bambus
  • Kleines Trockensträusschen

 

  • Pinsel
  • Etwas Wasser
  • Herzförmchen
  • Rüstmesser
  • Zwei, verschiedengrosse, ausgeschnittene Herzen
  • Zahnstocher
  • Teigrolle
  • Schwamm

 

 

 

Die Modelliermasse wird auf 8mm dicke Platte ausgerollt. Lege die ausgeschnittenen Herzen auf die Masse und schneide sie mit dem Rüstmesser aus. Zwischen die Herzbögen habe ich je eine Büroklammer reingestossen, um sie dann als Aufhänger zu benutzen. Aufpassen, dass sie oben und unten nicht zu sehen sind.

 

 

 

 

Die kleinen Herzen ausschneiden und bei jedem davon einen Zahnstocher einstecken. Diese Löcher brauchen wir später um das dünne Band durchzuziehen. Die zwei grossen Herzen und die kleinen am Rand entlang mit einem feuchten Finger die Ränder etwas abrunden.

 

 

 

 

Bevor die Modelliermasse trocknet, muss man etwas drauf schreiben. Wer eine Prägeschrift besitzt, wäre da eine gute Möglichkeit. Ich habe mit einem Zahnstocher etwas drauf geschrieben, oder besser gesagt eingeritzt. Wie man sieht, hatte ich danach aufstehende Teile nach dem einritzen. Die habe ich mit einem feuchten Finger runtergedrückt. Alle Teile gut trocknen lassen. Vielleicht zwischendurch mal wenden. Diese Masse wird heller, wenn sie trocknet.

 

 

 

 

Nun ist alles trocken. Nun geht es ans Malen. Zuerst habe ich mit Gold Flächen auf die Herzen gemalt. Zum Teil wischte ich die Farbe mit einem nassen Schwamm wieder etwas weg. Nach dem die goldene Farbe getrocknet war, ging ich mit der anderen Farbe, bei mir mit Türkis, gleich vor wie mit Gold. Die kleinen Herzen habe ich von Zahnstochern befreit. Nach dem trocknen muss man die Rückseite aller Herzen auch noch bemalen. Auf die gleiche Art wie die Vorderseite. Die zugeschnittenen Bambusstäbe in der gewählten Farbe bemalen und auch trocknen lassen.

 

Zum Schluss noch das dünne Band durch die Herzen ziehen und an dem Bund Bambusstäbe befestigen. Die grossen Herzen mit dem breiten Band auch an den Bambusstäben festknüpfen und darüber das Sträusschen drum binden. So ein herzliches Willkommen für die Eingangstür oder du findest ein anderes Plätzchen, wo es gut zur Geltung kommt.

 

 

Liebe Grüsse

Kathrin

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren