Motivtorte-Bustier mit Hut und Maus

 

 

 

 

Hier habe ich noch eine Motivtorte, die ich anfangs Juni zum Geburtstag meiner jüngsten Tochter gebacken habe. Das war ein schwieriges Unterfangen, denn der Fondant konnte nicht so richtig trocknen, da die Luftfeuchtigkeit zu hoch war. Also, nicht das ganze Jahr ist es ideal um Figuren oder Blumen aus Fondant herzustellen.

 

 

 

 

 

 

 

Nutella - Kuchen

Rezept für eine Springform von 10cm:

  • 200 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 2 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 1 geh. Tl. Vanillezucker
  • 250 g Magerquark
  • 200 g Nutella
  • 200 g gem. Haselnüsse
  • 120 g Weissmehl
  • 3Tl. Backpulver

 

Zucker, Butter und das Salz mit einem Handrührgerät schaumig rühren.

Dann nach und nach die Eier dazugeben. Die Nutella und den Quark beimischen und die gemahlenen Haselnüsse darunterheben. Zum Schluss das mit dem Backpulver vermischte Mehl dazugeben und in die eingefettete oder mit Backpapier ausgelegte Form füllen.

 

Bei 160 Grad etwa 11/2 Stunden backen. Die Stäbchenprobe ist ganz wichtig, da die Backzeit variieren kann.

 

Dieser Kuchen ist sehr beliebt, da er lange feucht bleibt. Aber gerade darum muss man bei Motivtorten den Kuchen gut mit Buttercreme einstreichen, damit es eine Art Isolation zwischen Torte und Fondant gibt und so die Feuchtigkeit nicht den Fondant aufweicht.

 

Maus und Hut aus Fondant

 

 

 

Überrascht eure Gäste!

Liebe Grüsse

Kathrin

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren