Schokoladenring mit Blätterteig

 

 

 

Ein Besuch stand an und ich hatte noch immer nichts zum Mitnehmen. Dann kam mir die rettende Idee. In der Tiefkühltruhe fand ich noch zwei rechteckige Blätterteige und ein Glas Nutella stand im Schrank. Die Familie, die ich besuchen wollte, hatte Kinder. Super, und erst noch schnell zubereitet und sooo lecker.

 

 

 

 

 

 

 

Schokoladenringe mit Blätterteig

 

Eine Rolle Blätterteig ausbreiten und mit Nutella bestreichen. Die zweite Rolle darauf legen und in gleichmässige Streifen schneiden. Jede der Streifen einzeln zu einer Spirale drehen und die Enden gut zusammen drücken. Bei 180 Grad im Backofen goldbraun backen.

Sobald sie ausgekühlt sind, noch mit Puderzucker bestäuben und fertig sind leckere Mitbringsel.

 

 

Sie kamen so gut an, dass bei der Verabschiedung schon alle vertilgt waren. Die werde ich in Zukunft öfters mitnehmen.

 

 

Liebe Grüsse

Kathrin

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren